FOSBOS Erding

Berufliche Oberschule Erding

Berufliche Oberschule Erding ist „Referenzschule für Medienbildung“

Verleihung Referenzschule für MedienbildungSchulleiter Gottfried Wengel, Projektleiterin Maria Bernhard und Ministerialdirigent Herbert Püls bei der Verleihung der Urkunde

Nach einer zweijährigen Qualifizierungsphase darf sich unsere Schule seit Oktober 2015 „Referenzschule für Medienbildung“ nennen. Im Rahmen einer Feierstunde an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen überreichte Ministerialdirigent Herbert Püls vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst die begehrten Urkunden an Schul- und Projektleiter von insgesamt 29 Schulen aller Schularten.

Inhalt der Qualifizierungsphase war die Erstellung eines Medienentwicklungsplans, eines medienmethodischen Curriculums und von drei mebis-Kursen. Bei mebis handelt es sich um eine vom Bayerischen Staatsministerium initiierte Medienplattform zur Förderung des Einsatzes von digitalen Medien im Unterricht. Im Wesentlichen besteht mebis aus dem Infoportal zur Kontaktaufnahme und Projektrecherche, der Mediathek mit rund 13.000 Filmsequenzen, Audio- und Bilddateien, digitalen Karten und Simulationen, dem Prüfungsarchiv mit über 2.500 zentralen bayerischen Abschlussprüfungen sowie einer Lernplattform zur Gestaltung von digital gestütztem Unterricht.

Ziel der zweijährigen Qualifizierungsphase war, an der Beruflichen Oberschule Erding ein Konzept zu entwickeln, in dem die Vermittlung von Medienkompetenz einen festen Bestandteil im Unterrichtsalltag bekommt und Schüler und Lehrer gleichermaßen im Umgang mit den neuen Medien gefördert und gestärkt werden.

Als „Referenzschule für Medienbildung“ übernimmt unsere Schule in den nächsten zwei Jahren als Multiplikator beratende und unterstützende Aufgaben für andere Schulen bei allen Themen rund um die Ausstattung mit modernen Medien bzw. die Vermittlungsmöglichkeiten von Medienkompetenz. Hierzu bieten die Projektleiter Maria Bernhard und Andreas Hasl auch Fortbildungen an, die sich speziell an Lehrkräfte anderer Schulen richten.

Schulleiter Gottfried Wengel zeigt sich begeistert über die zunehmende Akzeptanz der neuen Medien: „ Meinen Lehrkräfte bieten sich ganz neue Möglichkeiten einer
zukunftsweisenden Unterrichtsgestaltung. Und die Schüler können zuhause den erlernten Stoff online vertiefen.“

Referenzschule für Medienbildung

Logo RfM

Seit dem Schuljahr 2013/2014 nimmt die Berufliche Oberschule Erding an dem vom Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung initiierten Projekt „Referenzschule für Medienbildung" teil. Das Projekt ist auf vier Jahre angelegt und verfolgt das Ziel, die Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler systematisch zu verbessern.

In einem ersten Arbeitsschritt hat sich der mit der Durchführung des Projekts betraute Arbeitskreis daran gemacht, dieses anfangs noch sehr allgemein gehaltene Ziel „Verbesserung der Medienkompetenz" durch die Formulierung eines Hauptziels und vier weiterer daraus abgeleiteter Teilziele zu konkretisieren.

Ziele RfM

Zur Erreichung dieser Ziele absolvieren die 11. Klassen aller Fachrichtungen zunächst sechs neunzigminütige Module, in denen Kompetenzen wie erfolgreiches recherchieren, Lern- und Lesetechniken oder die wichtigsten Präsentationstechniken vermittelt werden. Damit unsere Schülerinnen und Schüler die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auch vertiefen und weiterentwickeln können, erhalten sie fächerübergreifend wiederholt die Gelegenheit, diese in schülerzentrierten  Unterrichtssequenzen zur Anwendung zu bringen.

Im Rahmen dieses Projekts hat die Berufliche Oberschule Erding außerdem das Privileg, die Angebote des mebis-Dachportals  (Medien – Bildung – Service) zu nutzen. Neben zahlreichen Angeboten rund um Medien und Unterricht können unsere Schüler nun die Vorzüge des Prüfungsarchives, der Mediathek und der Lernplattform selbst nutzen. Unter https://www.mebis.bayern.de/ können Sie sich nach einer Anmeldung selbst einen Einblick von den Vorzügen des digitalen Lernens und Arbeitens machen.

Kontakt

Logo FOSBOS Erding
Markenlogo FOSBOS

Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachober- und Berufsoberschule
Siglfinger Str. 50
85435 Erding

Tel.: 08122 / 880 949 0
Fax: 08122 / 880 949 84 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Donnerstag:
       7:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag:
       7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

 

Weihnachtsferien

Auf Grund der Weihnachtsferien findet in der Zeit vom 22. Dezember 2018 bis einschließlich 05. Januar 2019 kein Unterricht an unserer Schule statt.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrkräften eine schöne und erholsame Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

xmas banner bo ed

 

Neu ab dem Schuljahr 2019/2020

Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“

Ab dem Schuljahr 2019/2020 können an unserer Schule Klassen in der neuen Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“ an der Fachoberschule eingerichtet werden. Die Einschreibung findet in der Zeit vom 18. Februar 2019 bis einschließlich 01. März 2019 in unserer Schule statt.

Weitere Informationen können dem Flyer „Internationale Wirtschaft“ oder der Informationsseite unter www.bfbn.de entnommen werden.