FOSBOS Erding

Berufliche Oberschule Erding

fpA Sozialwesen

Unsere Praktikumsstellen unterteilen sich in die Kategorien erzieherisch, heilpädagogisch und pflegerisch. Ein pflegerisches Praktikum ist Pflicht und wird u. a. in Seniorenheimen, Krankenhäusern, und Pflegeheimen durchgeführt. Auf das pflegerische Praktikum werden unsere Schülerinnen und Schüler in einem einwöchigen Pflegekurs intensiv vorbereitet. Dieser Kurs umfasst insgesamt 40 Unterrichtsstunden, die von Lehrkräften des Bildungszentrums für Gesundheitsberufe Erding durchgeführt werden. An dieser Stelle herzliches Dankeschön an das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Erding, die uns ein so qualitativ hochwertiges Angebot ermöglicht. Zum Schulhalbjahr ist der Praktikumsbetrieb und der Bereich zu wechseln.

Die Schüler

  • verschaffen sich hierbei einen Einblick in die Aufgaben sowie in die äußere und innere Struktur der Einrichtung, in der sie arbeiten,
  • lernen grundlegende Arbeitsweisen und Fähigkeiten kennen, die in der sozialen Arbeit nötig sind (z. B. Möglichkeiten, Menschen individuell zu fördern, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Beobachtungsfähigkeit, Betreuung und Pflege von alten und/oder kranken Menschen etc.),
  • verbessern ihre Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit und erwerben Sensibilität für soziale Prozesse, die Voraussetzung für jedes pädagogische und psychologische Handeln sind,
  • machen sich ihre eigenen Neigungen, Motive und Fähigkeiten im Hinblick auf einen sozialen Beruf bewusst,
  • erfahren ihre eigene Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit sowie ihre Wirkung auf andere,
  • lernen mit belastenden Situationen umzugehen,
  • reflektieren ihre Erfahrungen während der fachpraktischen Ausbildung und werten diese Erfahrungen aus.

Außerdem finden im Rahmen der fachpraktischen Anleitung Vorträge von Fachpersonal ausgewählter sozialpädagogischer Dienste sowie Exkursionen in interessante Einrichtungen statt.
Praktikumsstellen werden im pflegerischen Bereich v. a. von Altenheimen, Krankenhäusern, im erzieherischen Bereich v. a. von Kindergärten und Schulen angeboten (siehe auch Liste der aktuellen Betriebe).
Während des Praktikums werden Sie von der Schule nicht alleine gelassen. Die Betreuungslehrkräfte können per E-Mail kontaktiert werden. Die Schülerinnen und Schüler werden rechtzeitig informiert, welcher Betreuungslehrkraft sie zugeordnet sind. Die Praktikanten haben über die Tätigkeiten am Arbeitsplatz ein Berichtsheft zu führen.

Alle wichtigen Informationen und Formulare können Sie unter Service - Formulare - Fachpraktische Ausbildung downloaden.

Die Zugangsdaten zur Liste der Praktikumsbetriebe im Bereich Sozialwesen erhalten alle angemeldeten Schüler*innen bei der Einschreibung.

Logo FOSBOS Erding
Markenlogo FOSBOS

Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachober- und Berufsoberschule
Siglfinger Str. 50
85435 Erding

Tel.: 08122 / 880 949 0
Fax: 08122 / 880 949 848
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Freitag:
       8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

 
Aufgrund der derzeitigen Situation ist der Ver­wal­tungs­be­reich un­ser­er Schu­le nur in dring­en­den Fä­llen für den Pu­bli­kums­ver­kehr ge­öff­net. Außer­halb der oben an­ge­ge­ben­en Zei­ten können Sie sich wei­ter­hin per E-Mail an den Klassen­lehrer oder an das Se­kre­tar­iat wen­den. Falls Sie et­was ab­geb­en woll­en nut­zen Sie bitte den Brief­kast­en am Hinter­ein­gang (Irlanger) oder den Brief­kasten neben dem Ein­gang zum Se­kre­tar­iat.

Hilfsangebote in Notlagen

Die Übersicht über inner­schul­ische und außer­schul­ische Hilfs­an­ge­bote in Not­lagen (u.a. bei De­press­ionen / Angst­stör­ungen) fin­den Sie un­ter „Be­rat­ungs­an­ge­bote --> Hilfs­an­ge­bote in Not­lagen“.