FOSBOS Erding

Berufliche Oberschule Erding

Anmeldung zur Vorklasse der Berufsoberschule (BOS)

Die Vorklasse dient Schülern/Schülerinnen mit mittlerem Schulabschluss zur Auffrischung grundlegender Kenntnisse. Die Vorklasse erleichtert den Einstieg in die Berufsoberschule. Wer in allen Fächern im Jahreszeugnis der Vorklasse mindestens die Note 3 (mindestens 7 Punkte) erzielt hat, unterliegt bei unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch nicht der Probezeit.

Die Bedingungen für eine Anmeldung an unserer Schule sind in der Schulordnung der Fach- und Berufsoberschulen (FOBOSO) in §2 bis §9 geregelt.

Die Anmeldung für den Schulbesuch der FOS und BOS im Schuljahr 2019/2020 erfolgt in der Zeit vom 18.02.2019 bis 01.03.2019 in unserem Sekretariat.

Während dieser Zeit ist die Verwaltung im Sekretariat der Beruflichen Oberschule Erding, Siglfinger Str. 50 wie folgt geöffnet:

Montag bis Donnerstag   13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag   09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
zusätzlich am Samstag, 23.03.2019   09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

In die Vorklasse können nur Schüler mit folgenden mittleren Schulabschlüssen aufgenommen werden:

  • Abschlusszeugnis der Hauptschule (M10)
  • Qualifizierter beruflicher Bildungsabschluss (Quabi)
  • mittlerer Schulabschluss der Berufsschule
  • Abschlusszeugnis der Wirtschaftsschule ohne das Fach Mathematik

Wer eine erfolgreiche Berufsausbildung, jedoch keinen mittleren Schulabschluss besitzt, wird in die Vorklasse der Berufsoberschule aufgenommen, wenn er in einer Aufnahmeprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik einen Notendurchschnitt von mindestens 3,7 erzielt, wobei keine Note schlechter als 4 sein darf.

Sie können hier den Anmeldebogen zur Vorklasse herunterladen

Bei der Anmeldung zur Vorklasse sind vorzulegen:

  • das unterschriebene und ausgefüllte Anmeldeblatt,
  • ein amtlicher Lichtbildausweis (Original und Kopie),
  • lückenloser Lebenslauf mit Lichtbild,
  • Zeugnis eines mittleren Schulabschlusses (Original und Kopie) oder
    Zwischenzeugnis im Original (falls Zeugnis des mittleren Schulabschlusses noch nicht vorliegt),
  • Nachweis über eine einschlägige berufliche Vorbildung (Original und Kopie) oder
    Lehrvertrag, falls Berufsabschluss noch nicht erreicht (Original und Kopie),
  • amtliches Führungszeugnis für Schüler/Innen, die nicht direkt von einer Schule übertreten.

Die beruflichen Voraussetzungen sind auch erfüllt, wenn ein Nachweis über eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung (Bestätigung der Arbeitgeber) vorgelegt wird.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen vollständig ein, da Ihren sonst die Aufnahme versagt werden kann. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den speziellen Informationsseiten. Beachten Sie auch die nachfolgenden allgemeinen Hinweise.

  1. Kompetente Auskünfte über die Gewährung von BAföG und Erstattung von Fahrtkosten erteilt das zuständige Sachgebiet des Landratsamtes bzw. der Stadtverwaltung.
  2. Bis zum Schuljahresbeginn stellen wir nur Anmeldebescheinigungen aus, keine Schulbesuchsbestätigungen.
  3. Sollten Sie an einer Aufnahme in die FOSBOS Erding nicht mehr interessiert sein, bitten wir um sofortige Rücknahme der Anmeldung.
  4. Für den Fall, dass die Staatliche Fachoberschule / Berufsoberschule Erding im kommenden Schuljahr nicht alle regulär angemeldeten Schülerinnen und Schüler aufnehmen kann, können sie einer anderen Fachoberschule / Berufsoberschule zugewiesen werden.
  5. Soweit die Unterlagen für die Erfüllung der Eintrittsvoraussetzungen nicht schon bei der Anmeldung vorgelegt werden können, sind diese bis zum 31.07.2019 nachzureichen. Erst dann wird die Anmeldung voll wirksam. Eine gesonderte schriftliche Benachrichtigung erfolgt nicht.

Kontakt

Logo FOSBOS Erding
Markenlogo FOSBOS

Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachober- und Berufsoberschule
Siglfinger Str. 50
85435 Erding

Tel.: 08122 / 880 949 0
Fax: 08122 / 880 949 84 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Donnerstag:
       7:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag:
       7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

 

 

Neu ab dem Schuljahr 2019/2020

Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“

Ab dem Schuljahr 2019/2020 können an unserer Schule Klassen in der neuen Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“ an der Fachoberschule eingerichtet werden. Die Einschreibung findet in der Zeit vom 18. Februar 2019 bis einschließlich 01. März 2019 in unserer Schule statt.

Weitere Informationen können dem Flyer „Internationale Wirtschaft“ oder der Informationsseite unter www.bfbn.de entnommen werden. 

Zuordnung der Berufe zu den Aus­bil­dungs­rich­tung­en

In der BOS kann eine Anmeldung kann nur in einer Ausbildungsrichtung erfolgen, welche zur beruflichen Vorbildung passt. Die Übersicht der Zuordnungen finden Sie auf der Seite der Beruflichen Oberschule Bayern.

App Schule in Bayern

Ausgewählte Publikationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus sind per App „Schule in Bayern“ abrufbar, welche für Android und Apple iOS verfügbar ist. Diese App wird über die Appstores von Amazon, Apple und Google gebührenfrei bereitgestellt.

Link zu den Vorschauen:

   Google
   Amazon
   Apple