Schulberatung an der Beruflichen Oberschule Erding

  Bernhard Schuster, OStR
Beratungslehrer
Raum: U006 (Siglfinger Straße 50)
Sprechzeit: Montag, 13:45 bis 14:30 Uhr
Donnerstag, 14:30 bis 16:00 Uhr
Telefon: 08122 / 880 949 106
E-Mail: bernhard.schuster@fosbos-erding.de
Schuster

Grundsätzlich ist es die Aufgabe aller Lehrer einer Schule, die ihnen anvertrauten Schüler zu beraten und ihnen dadurch zu helfen, Begabungen zu erkennen und die günstigsten Möglichkeiten wahrzunehmen. Viele Fragen hierzu können im Gespräch mit dem Klassenleiter oder mit den einzelnen Lehrern geklärt werden. Angesichts der Vielfalt der Bildungswege sowie der Wahlmöglichkeiten, selbst innerhalb einer Schulart, bedürfen diese Beratungsgespräche gelegentlich der Ergänzung.

Für die Schulberatung, aber auch bei vielen anderen Fragen, welche die Schullaufbahn eines Schülers betreffen können, steht als Beratungslehrkraft Herr OStR Bernhard Schuster zur Verfügung. Sie können mit Herrn Schuster einen individuellen Beratungstermin per E-Mail vereinbaren.

Die Aufgaben des Beratungslehrers sind u.a.:

  • Schullaufbahnberatung
    Eltern und Schüler erhalten bei Anfragen Informationen über die verschiedenen Wege im bayerischen Schulsystem, die jeweils erreichbaren Abschlüsse und die Möglichkeiten des Übergangs von einer Schulart in eine andere.
  • Zusammenarbeit mit anderen Beratungsdiensten
    Als Entscheidungshilfen stehen dem Ratsuchenden noch viele andere Beratungseinrichtungen zur Verfügung. Zu ihnen kann der Beratungslehrer die Verbindung herstellen.
  • Beratung und Informationen zum Thema Inklusion
    Eltern und Schüler erhalten Informationen zum Thema Inklusion. Im Bedarfsfall werden die gemeinsam die Möglichkeiten der schulischen Unterstützung besprochen und es werden ggf. geeignete Fördermaßnahmen beantragt.

Sie können sich bei Fragen, die die FOSBOS betreffen, auch an den Schulleiter Herrn Baumgärtel wenden.

Für alle Fragen aus dem Bereich der Schulberatung empfehlen wir das Internetangebot der Schulberatungsstellen in Bayern unter www.schulberatung.bayern.de (z.B. Bildungswegplaner, Informationen zu Legasthenie und Dyskalkulie, Antworten auf häufig gestellte Fragen, Sprechzeiten der Zentralen Beratungslehrkraft für berufliche Schulen usw.)

Einen Überblick mit Hilfestellungen und Kontakten bei schulischen oder persönlichen Problemen erhalten Sie auf der Seite des Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst: http://www.km.bayern.de/schueler/was-tun-bei.html.

Empfehlenswert und hilfreich ist ebenfalls der interaktive Online-Wegweiser für das vielfältig gegliederte Bildungssystem in Bayern: http://mein-bildungsweg.de/.

Das Themenportal „Inklusive Berufliche Bildung“ (https://www.inklusive-berufliche-bildung.bayern.de/) bietet auch für Schülerinnen und Schüler sowie für deren Eltern die Möglichkeit, sich im breiten Feld der Inklusion in der beruflichen Bildung zu orientieren.