FOSBOS Erding

Berufliche Oberschule Erding

Englisch

The limits of my language are the limits of my world. 

Ludwig Wittgenstein

Ziel des Englischunterrichts an der Beruflichen Oberschule ist es, sich mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen zu beschäftigen. Dazu werden authentische Materialien, welche an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler anknüpfen und zur Förderung von interkulturellen, methodischen, Text- und Medienkompetenzen beitragen, eingesetzt. Letztere sind Voraussetzung für Erfolg in Studium und Beruf und helfen in der zunehmend globalisierten Welt, in der Englisch als lingua franca eine große Rolle spielt, selbstbewusst und handlungsfähig zu agieren.

Lerninhalte der Vorklasse:

  • Soziale Beziehungen
  • Lebenswelt- und Lebensgewohnheiten
  • Kultur
  • Politik und Gesellschaft
  • Literatur

Lerninhalte der 11. Jahrgangsstufe:

  • Lebensgewohnheiten: Sport, Gesundheit
  • Lebenswelt: Schule und Arbeitswelt, Freizeit
  • Gesellschaftliche Herausforderungen: Tourismus, Umwelt

Lerninhalte der 12.Jahrgangsstufe:

  • Gesellschaft und Medien
  • Gesellschaftliche Herausforderungen: Pluralismus, Kriminalität, Sucht
  • Wirtschaft und Arbeitswelt

Lerninhalte der 13. Jahrgangsstufe:

  • Gesellschaftliche Herausforderungen: demographischer Wandel, Rollenwandel, soziale Ungleichheit, Wertewandel
  • Globalisierung: internationale Konflikte, Migration
  • Sprache und Kommunikation
  • Literatur

Bei der Vermittlung und Umsetzung der Lerninhalte der jeweiligen Jahrgangsstufen werden kommunikative Fertigkeiten (Hör- und Hörsehverstehen, Leseverstehen, Sprechen, Schreiben und Sprachmittlung) gefördert und Wert auf das Verfügen über sprachliche Mittel (Grammatik, Wortschatz, Aussprache, Intonation und Orthographie) gelegt.

Mündliche Gruppenprüfung

Im Gegensatz zu allen anderen Prüfungsfächern müssen sich im Fach Englisch alle Schülerinnen und Schüler einer mündlichen Prüfung unterziehen. Diese wird vor der schriftlichen (Fach-)Abiturprüfung als Gruppenprüfung durchgeführt. In Gruppen von vier bis fünf Schülern werden aktuelle, gesellschaftlich relevante Fragestellungen diskutiert. Bewertungskriterien sind language competence (Sprachrichtigkeit, Wortwahl und Aussprache), contribution to task achievement (inhaltliche Qualität der Beiträge) sowie strategic competence (interaktive Kompetenz).

Das einsprachige Wörterbuch – ein unentbehrliches Hilfsmittel

Für die Fachabitur- und Abiturprüfung sowie für Schulaufgaben ist an der Beruflichen Oberschule ein einsprachiges Wörterbuch zugelassen. Nähere Informationen hierzu erteilt Ihnen gerne Ihre Englischlehrkraft.

Zur Vorbereitung auf den Englischunterricht

Zur Wiederholung und Festigung der englischen Sprachkenntnisse wird empfohlen, Grundgrammatik zu wiederholen, fachspezifischen Wortschatz aufzubauen sowie sich mit englischsprachigen Zeitungen und Filmen zu beschäftigen.

Das CAE – Eine international anerkannte Sprachprüfung des Cambridge Instituts

Das CAE (Cambridge Advanced Certificate) ist eine international anerkannte Prüfung, die von der University of Cambridge gestellt wird. Die Berufliche Oberschule Erding unterstützt und begleitet interessierte Schülerinnen und Schüler bei der Anmeldung zum „CAE“ sowie bei der Vorbereitung auf diese Prüfung. Das erfolgreiche Ablegen dieser Prüfung bescheinigt, dass man kompetent und fließend auf Englisch kommunizieren kann. Dabei orientiert sich das „CAE“ am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und bescheinigt bei Erreichen einer bestimmten Mindestpunktzahl Englischkenntnisse auf Niveau „C1“. Die über das „CAE“ erreichte Qualifikation ist häufig unabdingbare Voraussetzung für ein Auslandsstudium, bietet aber auch Vorteile bei einem Studium im Inland. Die Prüfung legen die Schülerinnen und Schüler an einem vom Cambridge Institut ausgewählten Prüfungszentrum in der Region ab. Im schriftlichen Teil müssen die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen in den Bereichen ´Reading and Use of English´, ´Writing´ und ´Listening´ unter Beweis stellen. Zur Bescheinigung der Kommunikationsfähigkeit werden die Schülerinnen und Schüler von zwei externen Prüfern, die vom Cambridge Institut zur Abnahme dieser Prüfung ausgebildet wurden, geprüft.

Weitere Informationen zum „CAE“ erteilen die Englisch-Lehrkräfte der Beruflichen Oberschule Erding oder Frau Brosch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Übungsmaterial und allgemeine Informationen sind auch unter www.cambridge-bayern.de erhältlich.

 

Logo FOSBOS Erding
Markenlogo FOSBOS

Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachober- und Berufsoberschule
Siglfinger Str. 50
85435 Erding

Tel.: 08122 / 880 949 0
Fax: 08122 / 880 949 848
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Freitag:
       9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 
Aufgrund der derzeitigen Situation ist der Ver­wal­tungs­be­reich un­ser­er Schu­le nur in dring­en­den Fä­llen für den Pu­bli­kums­ver­kehr ge­öff­net. Außer­halb der oben an­ge­ge­ben­en Zei­ten können Sie sich wei­ter­hin per E-Mail an den Klassen­lehrer oder an das Se­kre­tar­iat wen­den. Falls Sie et­was ab­geb­en woll­en nut­zen Sie bitte den Brief­kast­en am Hinter­ein­gang (Irlanger) oder den Brief­kasten neben dem Ein­gang zum Se­kre­tar­iat.

Sommerferien 2020

Auf Grund der Sommerferien findet in der Zeit vom 27. Juli 2020 bis einschließlich 07. September 2020 kein Unterricht an unserer Schule statt. Die Verwaltung unserer Schule ist in der Zeit vom 10. August 2020 bis 28. August 2020 geschlossen, in der restlichen Zeit von Montag bis Freitag jeweils von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Die Schulleitung hat in dieser Zeit jeweils am Mittwoch von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr Sprechzeit. 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrkräften, den Sekretärinnen und dem Hausmeister eine schöne und erholsame Zeit.

Hilfsangebote in Notlagen

Die Übersicht über inner­schul­ische und außer­schul­ische Hilfs­an­ge­bote in Not­lagen (u.a. bei De­press­ionen / Angst­stör­ungen) fin­den Sie un­ter „Be­rat­ungs­an­ge­bote --> Hilfs­an­ge­bote in Not­lagen“.