Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule

Anmeldung zur Vorklasse der Berufsoberschule (BOS)

Die Vorklasse dient Schülern/Schülerinnen mit mittlerem Schulabschluss zur Auffrischung grundlegender Kenntnisse. Die Vorklasse erleichtert den Einstieg in die Berufsoberschule. Wer in allen Fächern im Jahreszeugnis der Vorklasse mindestens die Note 3 (mindestens 7 Punkte) erzielt hat, unterliegt bei unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch nicht der Probezeit.

Die Bedingungen für eine Anmeldung an unserer Schule sind in der Schulordnung der Fach- und Berufsoberschulen (FOBOSO) in §25 bis §31 geregelt.

Die Anmeldung für den Schulbesuch der FOS und BOS im Schuljahr 2017/2018 erfolgt in der Zeit vom 06.03.2017 bis 17.03.2017 in unserem Sekretariat.

Während dieser Zeit ist die Verwaltung im Sekretariat der Beruflichen Oberschule Erding, Siglfinger Str. 50 wie folgt geöffnet:

Montag bis Donnerstag   13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag   09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
zusätzlich am Samstag, 11.03.2017   09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

In die Vorklasse können nur Schüler mit folgenden mittleren Schulabschlüssen aufgenommen werden:

  • Abschlusszeugnis der Hauptschule (M10)
  • Qualifizierter beruflicher Bildungsabschluss (Quabi)
  • mittlerer Schulabschluss der Berufsschule
  • Abschlusszeugnis der Wirtschaftsschule ohne das Fach Mathematik

Wer eine erfolgreiche Berufsausbildung, jedoch keinen mittleren Schulabschluss besitzt, wird in die Vorklasse der Berufsoberschule aufgenommen, wenn er in einer Aufnahmeprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik einen Notendurchschnitt von mindestens 3,7 erzielt, wobei keine Note schlechter als 4 sein darf.

Sie können hier den Anmeldebogen zur Vorklasse herunterladen

Bei der Anmeldung zur Vorklasse sind vorzulegen:

  • das unterschriebene und ausgefüllte Anmeldeblatt,
  • Geburtsschein/Geburtsurkunde (Original und Kopie),
  • Lichtbild,
  • lückenloser Lebenslauf,
  • Zeugnis eines mittleren Schulabschlusses (Original und Kopie),
  • Zwischenzeugnis im Original (falls Zeugnis des mittleren Schulabschlusses noch nicht vorliegt),
  • Nachweis über eine einschlägige berufliche Vorbildung (Original und Kopie),
  • Lehrvertrag, falls Berufsabschluss noch nicht erreicht (Original und Kopie),
  • Amtliches Führungszeugnis für Schüler/Innen, die nicht direkt von einer Schule übertreten.

Die beruflichen Voraussetzungen sind auch erfüllt, wenn ein Nachweis über eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung (Bestätigung der Arbeitgeber) vorgelegt wird.

Newsfeed

Aktuelle Seite: Home Anmeldung Berufsoberschule (BOS) Anmeldung Vorklasse BOS