Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule

Anmeldung allgemein

Alle wichtigen Informationen und Anmeldedaten sind im Informationsblatt für die FOS bzw. im Informationsblatt für die BOS zusammengefasst, welches hier heruntergeladen werden kann. Die Bedingungen für eine Anmeldung an unserer Schule sind in der Schulordnung der Fach- und Berufsoberschulen (FOBOSO) in §2 bis §9 geregelt.

An unserer Schule sind an der Fachoberschule die Ausbildungsrichtungen

  • Sozialwesen
  • Technik und
  • Wirtschaft und Verwaltung

vorhanden. Weiterhin werden grundsätzlich die Vorklasse und der Vorkurs für die Fachoberschule angeboten.

In der Berufsoberschule sind an unserer Schule die Ausbildungsrichtungen

  • Technik und
  • Wirtschaft und Verwaltung

vorhanden. Weiterhin werden der Vorkurs und die Vorklasse für die Berufsoberschule angeboten.

Bitte reichen Sie bei einer Anmeldung Ihre Unterlagen vollständig ein, da Ihren sonst die Aufnahme versagt werden kann. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den speziellen Informationsseiten. Beachten Sie auch die nachfolgenden allgemeinen Hinweise.

  1. Kompetente Auskünfte über die Gewährung von BAföG und Erstattung von Fahrtkosten erteilt das zuständige Sachgebiet des Landratsamtes bzw. der Stadtverwaltung.
  2. Bis zum Schuljahresbeginn stellen wir nur Anmeldebescheinigungen aus, keine Schulbesuchsbestätigungen.
  3. Sollten Sie an einer Aufnahme in die FOS / BOS Erding nicht mehr interessiert sein, bitten wir um sofortige Rücknahme der Anmeldung.
  4. Die Bescheinigung über die bestandene "besondere Prüfung" ist sofort nach Erhalt von denjenigen Gymnasiasten vorzulegen, die sich im September dieser Prüfung unterzogen haben. In der besonderen Prüfung ist ein Notendurchschnitt (Deutsch, Mathematik, Englisch) von 3,33 notwendig.
  5. Für den Fall, dass die Staatliche Fachoberschule / Berufsoberschule Erding im kommenden Schuljahr nicht alle regulär angemeldeten Schülerinnen und Schüler aufnehmen kann, können sie einer anderen Fachoberschule / Berufsoberschule zugewiesen werden.
  6. Soweit die Unterlagen für die Erfüllung der Eintrittsvoraussetzungen nicht schon bei der Anmeldung vorgelegt werden können, sind diese bis zu einem festgelegten Termin (siehe spezielle Informationsseiten) nachzureichen. Erst dann wird die Anmeldung voll wirksam. Eine gesonderte schriftliche Benachrichtigung erfolgt nicht.

Newsfeed

Aktuelle Seite: Home Anmeldung