FOSBOS Erding

Berufliche Oberschule Erding

QmbS: Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen

Das qmbs logonebenstehende Logo soll die Prozesse symbolisieren, die während des QmbS-Prozesses ablaufen sollen.

Schulspezifisches Qualitätsverständnis:
Die Schule legt Werte und Zielvorstellungen fest, die den Ausgangspunkt der Qualitätsentwicklung darstellen und damit handlungsleitend für alle weiteren Schritte im Qualitätsprozess sind.

Interne Evaluation:
Die Schule erhebt in regelmäßigen Abständen fundierte Daten, die ausschließlich dem schulinternen Gebrauch dienen. Auf dieser Grundlage führt sie einen Soll-Ist-Vergleich durch, um einen Entwicklungsprozess einleiten zu können.

Individualfeedback:
Die Lehrkraft nutzt subjektive Feedbackaussagen verschiedener Personenkreise (Schüler, Kollegen, Eltern, Ausbilder) zur Selbsterkenntnis und als Impuls zur persönlichen Weiterentwicklung. Die Feedbackdaten sind ausschließlich für die Hand des Feedback-Nehmers bestimmt; er entscheidet, wie er mit ihnen verfährt.

Externe Evaluation:
Die externe Evaluation ergänzt die interne Evaluation durch eine systematische Außensicht. Auf der Basis des Evaluationsberichts entwickelt die Schule Zielvereinbarungen in Abstimmung mit der Schulaufsicht.

Steuerung der Qualitätsprozesse:
Eine professionelle Projektsteuerung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für kontinuierliche Qualitätsverbesserung an Schulen. Das Schulentwicklungsteam, der auch die Schulleitung angehört, sorgt für Verbindlichkeit und Transparenz der Entwicklungsprozesse.

Die Projektleitung für QmbS hat die Qualitätsabteilung des ISB inne. Auf der Projekseite des ISB zum Thema QmbS finden Sie neben weiteren Informationen zum Thema unter anderem auch das QmbS-Konzept als PDF zum herunterladen.

Logo FOSBOS Erding
Markenlogo FOSBOS

Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachober- und Berufsoberschule
Siglfinger Str. 50
85435 Erding

Tel.: 08122 / 880 949 0
Fax: 08122 / 880 949 848
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Freitag:
       8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

 
Aufgrund der derzeitigen Situation ist der Ver­wal­tungs­be­reich un­ser­er Schu­le nur in dring­en­den Fä­llen für den Pu­bli­kums­ver­kehr ge­öff­net. Außer­halb der oben an­ge­ge­ben­en Zei­ten können Sie sich wei­ter­hin per E-Mail an den Klassen­lehrer oder an das Se­kre­tar­iat wen­den. Falls Sie et­was ab­geb­en woll­en nut­zen Sie bitte den Brief­kast­en am Hinter­ein­gang (Irlanger) oder den Brief­kasten neben dem Ein­gang zum Se­kre­tar­iat.
 

Sachaufwandsträger

Landkreis Erding
Landkreis Ebersberg

Hilfsangebote in Notlagen

Die Übersicht über inner­schul­ische und außer­schul­ische Hilfs­an­ge­bote in Not­lagen (u.a. bei De­press­ionen / Angst­stör­ungen) fin­den Sie un­ter „Be­rat­ungs­an­ge­bote --> Hilfs­an­ge­bote in Not­lagen“.