FOSBOS Erding

Berufliche Oberschule Erding

Willkommen auf der Startseite


Im Praxisteil der Veranstaltung wurde dann konkret gemessen. Welchen Lärmunterschied macht es, wenn man mit dem Auto 30 km/h fährt, einmal im dritten Gang und einmal im ersten Gang? Wieviel Benzin wird dabei jeweils verbraucht? Oder ab welcher Musiklautstärke im Fahrzeug kann der Fahrer Anweisungen durch ein extrem lautes Megafon nicht mehr wahrnehmen? Ein Highlight am Ende der Veranstaltung war das Füllen eines Ballons mit Abgasen. Nach einer Minute am Auspuffrohr dehnte sich der Ballon bei 3000 U/min auf einen Umfang von über 2,50 m aus. Das entspricht ca. 500 Liter an Abgasen bei einer normalen Autofahrt in jeder Minute. So etwas einmal konkret zu messen, war für die Schülerinnen und Schüler richtig interessant.

Besonders in diesem herausfordernden „Corona-Jahr“ seien solche außerunterrichtlichen Veranstaltungen ein wichtiger Wegweiser zurück zu einer vielseitigen schulischen Normalität, so der Koordinator der Schulungen Johannes Leiner. Er selbst war dabei über die durchgehend gelungene Verknüpfung von Theorie und Praxis in dieser Schulung sehr begeistert. Ebenso angetan war er darüber, mit welchem großen Interesse die Schülerinnen und Schüler bei dieser Aktion mitmachten und dass diese ein durchwegs positives Feedback gegeben haben.

Bei dem Angebot des ADAC handelt es sich um ein Konzept des ADAC und TÜV, mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Kontakt

Logo FOSBOS Erding
Markenlogo FOSBOS

Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachober- und Berufsoberschule
Siglfinger Str. 50
85435 Erding

Tel.: 08122 / 880 949 0
Fax: 08122 / 880 949 848
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Donnerstag:
       7:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag:
       7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

 

Aufgrund der derzeitigen Situation ist der Ver­wal­tungs­be­reich un­ser­er Schu­le nur in dring­en­den Fä­llen für den Pu­bli­kums­ver­kehr ge­öff­net. Außer­halb der oben an­ge­ge­ben­en Zei­ten können Sie sich wei­ter­hin per E-Mail an den Klassen­lehrer oder an das Se­kre­tar­iat wen­den. Falls Sie et­was ab­geb­en woll­en nut­zen Sie bitte den Brief­kast­en am Hinter­ein­gang (Irlanger) oder den Brief­kasten neben dem Ein­gang zum Se­kre­tar­iat.

3G-Regelung auf dem Schulgelände

Ab sofort gilt auf dem gesamten Schul­gelände die „3G-Regel“. Schul­fremde Per­sonen wie z. B. Er­ziehungs­berech­tigte oder Hand­werker dürfen das Schul­gelände nur dann be­tre­ten, wenn sie geimpft, getestet oder genesen sind. Aus­genommen von der 3G-Pflicht sind allein Kinder unter sechs Jahren.
Zur Re­du­zierung von Kon­takten und Risiken soll das Schul­gelände durch schul­fremde Per­sonen nur in Aus­nahme­fällen und soweit möglich nur mit Termin­ver­ein­barung / Vor­an­kün­digung be­tre­ten wer­den.

Sachaufwandsträger

Landkreis Erding
Landkreis Ebersberg

Aktuelle Termine

Keine Termine

Hilfsangebote in Notlagen

Die Übersicht über inner­schul­ische und außer­schul­ische Hilfs­an­ge­bote in Not­lagen (u.a. bei De­press­ionen / Angst­stör­ungen) fin­den Sie un­ter „Be­rat­ungs­an­ge­bote --> Hilfs­an­ge­bote in Not­lagen“.

Blog: Schule in Bayern

Der Blog des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus www.schule-in-bayern.de sowie die gleichnamigen Social Media-Accounts auf Instagram und facebook bieten einer breiten Öffentlichkeit authentische Einblicke ins bayerische Schulleben und allen Beteiligten ein neuartiges Angebot zum Austausch.