FOSBOS Erding

Berufliche Oberschule Erding

Willkommen auf der Startseite

Aber Claus Hipp war nach Erding gekommen, um den rund 400 Schülerinnen und Schülern aller 12. FOSBOS-Klassen aus den Ausbildungsrichtungen Wirtschaft, Sozialwesen und Technik die „Aspekte der Unternehmensethik am Beispiel des Familienunternehmens HiPP“ näher zu bringen. Er spannte zu Beginn seiner Ausführungen einen weiten Bogen von den griechischen Philosophen und ihrer Tugendlehre bis zu Pestalozzis Ansatz von „Haupt, Hand und Herz“. Dabei gelang es ihm immer wieder, dies an Beispielen aus seiner eigenen Erfahrung als erfolgreicher Unternehmer oder aus seiner aktuellen Beobachtung – hier speziell bei Schülern – zu illustrieren.

Im Hauptteil seiner Ausführungen stellte Claus Hipp die „Ethik-Charta“ des Unternehmens HiPP vor. Es ist dies eine lebende Sammlung der im Unternehmen verankerten Regeln, die allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Orientierung in ihrem ethischen Handeln dienen soll. Mit nachvollziehbaren Beispielen auch aus seiner politisch/wirtschaftlichen Erfahrung als Ehrenpräsident der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern sowie der Deutsch-Russischen Außenhandelskammer erläuterte Hipp ein weites Themenspektrum, das vom betriebseigenen Naturkindergarten, der flexiblen Arbeitszeit, dem innerbetrieblichen Vorschlagswesen bis zur Arbeitssicherheit und der Loyalität zum Unternehmen reichte.

Die anwesenden Schülerinnen und Schüler waren sichtlich beeindruckt. Mit großer Disziplin und Ruhe folgten sie den Ausführungen von Professor Hipp, so dass am Ende kaum noch Zeit für individuelle Fragen blieb: „Wie wird man erfolgreich?“ Die Antwort des Gastes war eindeutig: „Bildung und Wissen entscheiden – aber nicht Besserwisserei“.

Kontakt

Logo FOSBOS Erding
Markenlogo FOSBOS

Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachober- und Berufsoberschule
Siglfinger Str. 50
85435 Erding

Tel.: 08122 / 880 949 0
Fax: 08122 / 880 949 84 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Donnerstag:
       7:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag:
       7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

 

Der

Nachtermin zur Einschreibung

ist Montag, der 15. Juli 2019 in der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr in unserer Verwaltung. Alle Informationen zum Nachtermin zur Einschreibung 2019 finden Sie auf der entsprechenden Informationsseite.

Schule & wir

Externer Link zur aktuellen Ausgabe des Magazins "Schule & wir" Ausgabe 1/2019 des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst