FOSBOS Erding

Berufliche Oberschule Erding

Willkommen auf der Startseite

Weiterhin erinnerte Baumgärtel während seiner Ansprache an die zahlreichen Höhepunkte des Schuljahres und bedankte sich insbesondere beim Kollegium der Schule für den hohen Einsatz während des Schuljahres, beim Sekretariat und beim Hausmeister, dem Team des Jahresberichts, dem Team der Schülerzeitung, dem Team des Ehemaligennetzwerks sowie den Kolleginnen, die den Schüleraustausch und das europäische Projekt Erasmus+ an unserer Schule organisieren. Schulleiter Baumgärtel kündigte im Zusammenhang mit dem Thema „Internationalisierung“ an, dass schulintern der Beschluss getroffen wurde, einen Antrag zu stellen, damit ab dem Schuljahr 2019/2020 die neue Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“ an unserer Schule angeboten werden kann. Beim Thema „Digitalisierung“ gab Schulleiter Baumgärtel der Hoffnung Ausdruck, dass die Landkreise Erding und Ebersberg als Sachaufwandsträger weiterhin unsere Schule so hervorragend unterstützen werden. Auch bei den Vertretern der SMV und des Elternbeirats bedankte sich Baumgärtel für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Schuljahr.

In der ersten Veranstaltung wurden die Schulbesten durch die Vertreter der Landkreise, der Stadt Erding und des Fördervereins unserer Schule geehrt.

Die besten 13 Schülerinnen und Schüler des Landkreises Erding wurden durch die stellvertretende Landrätin Gertrud Eichinger mit Preisen des Landkreises ausgezeichnet. Eichinger zeigte sich in ihrer Rede davon überzeugt, dass die Arbeitsbereitschaft und –leistung sowie das Engagement der Lehrerschaft eine wesentliche Grundlage des Erfolgs der Absolventen sind. Landrätin Eichinger erinnerte in ihrer Rede an die Bemühungen des Landkreises als Sachaufwandsträger, die Voraussetzungen für eine gute Schulbildung zu schaffen. Weiterhin ermutigte sie die Absolventen lebenslang zu lernen, um den beruflichen Werdegang weiter zu gestalten und um ein erfülltes Leben in Frieden und Freiheit führen zu können. Sie forderte weiterhin dazu auf, sich im Sinne des Wohls der Gemeinschaft zu engagieren und sich für eine freie und demokratische Gesellschaft einzusetzen. Eichinger bedankte sich beim Kollegium und dem Verwaltungsteam der Schule, bei den Familien und Freunden für die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler. Sie wünschte allen Absolventen eine glückliche und erfolgreiche Zukunft.

Die stellvertretende Landrätin des Landkreises Ebersberg, Magdalena Föstl, erinnerte an die Geschichte der Gründung der Schule vor 15 Jahren. In Ihren Grußworten forderte Föstl die Schülerinnen und Schüler dazu auf, beherzt und freudig die Zukunft zu gestalten und den Mut zu besitzen, den eigenen Verstand zu nutzen. Anschließend überreichte sie den sieben besten Schülerinnen und Schülern aus dem Landkreis Ebersberg Anerkennungspreise und wünschte allen Absolventinnen und Absolventen alles Gute für den künftigen Lebensweg. Am Ende konnte Föstl die beste Absolventin der Schule Maria Bichler mit einem hervorragenden Notenschnitt von 1,0 mit dem „Robert-Niedergesäß-Preis“ auszeichnen.

In Vertretung des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Erding gratulierte Stadt- und Kreisrat Josef Biller, der unsere Schule von 2003 bis 2011 geleitet hat, den Absolventen zu den großen und teilweise herausragenden Leistungen. In einem kurzen und persönlichen Rückblick erinnerte Biller an die Gründung der Beruflichen Oberschule und erläuterte die Hintergründe der „Franz-Eisenreich-Schulfonds-Stiftung“, mit der „besonders fleißige und würdige“ Erdinger Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet werden können. Anschließend zeichnete Biller die sieben Besten der Stadt Erding mit den Ehrenpreisen der „Franz-Eisenreich-Schulfonds-Stiftung“ aus.

Erstmalig in diesem Schuljahr wurden die besten Seminararbeiten prämiert. Anton Bichlmeier, Vorsitzender des Fördervereins der Berufsschule und der FOSBOS Erding, zeichnete zwei Schülerinnen der 13. Jahrgangsstufe aus, deren herausragende Seminararbeiten mit der bestmöglichen Note bewertet wurden. Beide Schülerinnen gaben dem Publikum einen kurzen Einblick in die Inhalte ihrer Seminararbeiten.

Die Mitglieder der SMV beglückwünschten alle Schülerinnen und Schüler, welche erfolgreich das vergangene Schuljahr und die Abschlussprüfungen absolviert haben und gaben einen kurzen Rückblick auf die Arbeit im letzten Schuljahr.

Die Mitglieder des Elternbeirats ermunterten die Absolventen, den eigenen Zielen nachzugehen, sich nicht von anderen hetzen und antreiben zu lassen, sondern das eigene Tempo zu finden und ein eigenes, bedeutungsvolles Leben zu führen.
Im Anschluss an die Rede des Elternbeirats zeichnete die Elternbeiratsvorsitzende Dorit Hofmann im Namen der Landeselternvereinigung FOS Maria Bichler als bayernweit Landesbeste der Jahrgangsstufe 12 in der Ausbildungsrichtung Wirtschaft aus.

Zum Abschluss aller Veranstaltungen wurde von der Lehrerband vor begeistertem Publikum der „FOSBOS-Song“ gespielt.

Kontakt

Logo FOSBOS Erding
Markenlogo FOSBOS

Berufliche Oberschule Erding

Staatliche Fachober- und Berufsoberschule
Siglfinger Str. 50
85435 Erding

Tel.: 08122 / 880 949 0
Fax: 08122 / 880 949 84 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Donnerstag:
       7:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag:
       7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

 

 

Neu ab dem Schuljahr 2019/2020

Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“

Ab dem Schuljahr 2019/2020 können an unserer Schule Klassen in der neuen Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“ an der Fachoberschule eingerichtet werden. Die Einschreibung findet in der Zeit vom 18. Februar 2019 bis einschließlich 01. März 2019 in unserer Schule statt.

Weitere Informationen können dem Flyer „Internationale Wirtschaft“ oder der Informationsseite unter www.bfbn.de entnommen werden. 

Aktuelle Termine

Fr 21. Dezember
Kinoprojekttag 2018
Mo 24. Dezember
Weihnachtsferien
Di 25. Dezember
Weihnachtsferien
Mi 26. Dezember
Weihnachtsferien
Do 27. Dezember
Weihnachtsferien
Fr 28. Dezember
Weihnachtsferien
Sa 29. Dezember
Weihnachtsferien
So 30. Dezember
Weihnachtsferien
Mo 31. Dezember
Weihnachtsferien
Di 1. Januar
Weihnachtsferien
 

Info-Veranstaltungen

Die In­for­mations­veran­stal­tung­en zum Schul­jahr 2019 / 2020 finden am

Dienstag, 15. Januar 2019

jeweils 16:00 Uhr und 19:00 Uhr in unserer Schule statt.

Informationsblatt FOS
Informationsblatt BOS

Schule & wir

Externer Link zur aktuellen Ausgabe des Magazins "Schule & wir" Ausgabe 4/2018 des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst